Tag Archives: Sonntagströdel

Letzter Sonntagströdel

am kommenden Sonntag, 27.10., in Speyer, Burgstraße (nächstes Jahr gibt es wieder welche). 

Wieder von 13 bis 18 Uhr und es gibt auch wieder die beliebte Sonntagströdelpreispauschale – 5 Meter für nur 30 €.

Kleinstände sind natürlich auch willkommen, je Meter Trödel 8 €. Also wie immer, nicht lange überlegen, sondern gleich das Auto laden und am Sonntag nicht zu spät kommen.

Platzvergabe ab 8 Uhr und Standaufbau ab 12 Uhr.

Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen, schönen Flohmarkttag und mache Euch schon mal auf den 10.11. aufmerksam, da findet in Graben-Neudorf OT Graben ein Sonntagsflohmarkt statt – gleich vormerken!

Und natürlich gibt es in der Zwischenzeit und danach, die Dauermärkte in Germersheim, Speyer und beim Autohof Herz´l

OHNE WINTERPAUSE – –

die Bilder sind vom Sonntagsmarkt am 20.10. beim Autohof Herz´l

Euer Ludwig Friedt

Speyerer Sonntagströdelmarkt 06.10.

Kommenden Sonntag findet der nächste Sonntagströdelmarkt von 13 bis 18 Uhr statt. Die Trödelpreispauschale von 5 Metern für 30 Euro gilt natürlich auch wieder.

Kleinstände sind wie immer herzlich Willkommen.

Platzvergabe ab 8 Uhr.

Anbei die Bilder vom letzten Sonntagsmarkt in Wiesloch. Auf jedenfall wünsche ich Euch schon heute einen schönen und erfolgreichen Flohmarkttag in Speyer😎 oder auf einem meiner Dauermärkte.

Euer Ludwig Friedt

legostarwars

Speyerer Sonntagströdel 25.08.2019

Kommenden Sonntag, am 25.08. findet in Speyer in der Burgstraße wieder ein Sonntagströdelmarkt von 11 bis 17 Uhr statt. Einfach kommen und mitmachen! Auch dieses mal gibt es wieder die beliebte Trödelpreispauschale von nur 30 Euro für 5 Meter Standlänge. Natürlich können auch Kleinstände aufgebaut werden, die dann allerdings meterweise abgerechnet werden. Pro Meter 8 Euro und es gilt ein Minimum von 2 Metern. Schon jetzt kann aufgrund der Nachfragen und der Vorausbuchungen behauptet werden, daß dies wieder für alle Seiten ein Erfolg wird. Platzvergabe erfolgt spätestens ab 8 Uhr, Aufbau der Stände ist ab 10 Uhr genehmigt. Wer auf der sicheren Seite sein will, kann noch schnell einen Standplatz im voraus per Email buchen. Allerdings muss das Standgeld zzgl. 3 Euro im voraus bezahlt werden, um die Buchung perfekt zu machen.

Trödler, Sucher, Feilscher, Finder, Händler, Schlenderer, Durchläufer und auch Gelegenheitsbesucher, alle kommen hier zum Zuge. Das Angebot an Gebrauchtem wird bestimmt für alle etwas bieten. Vielleicht nicht immer das am meisten benötigte oder gesuchte, sondern die Zufallsfunde, die Erinnerungen hervorrufen, werden viele erfreuen. Geboten wird auch kulinarisches. Eduards Imbiss und ein Hähnchengrill bieten leckere Speißen, Salate und diverse Getränke an.

Wer vorher noch etwas „üben“ will, dem stehen die Dauermärkte in Germersheim, Speyer und in Bruchsal – Heidelsheim zur Verfügung, auf jedenfall wünsche ich Euch allen schon jetzt einen schönen und erfolgreichen Flohmarkttag. Egal für welchen Markt Ihr Euch entscheidet…

Euer Ludwig Friedt