Category Archives: News

Liebe Flohmarkt Freunde und Freundinnen,

Ein Jahr voller Herausforderungen, Hoffnungen, Freuden, Rückschlägen, Trauer und Glück liegt hinter uns. Alles kam überraschend und in schnellem unvorhersehbarem Wechsel auf uns zu. Ein Auf und Ab der Gefühle. Nachrichten, die sich teils widersprochen haben, je nachdem welche man gelesen oder sich angehört hat. Es ist jedem selbst überlassen, ob die offiziellen Meinungen und Aussagen oder der anderen Seite der Querdenker bevorzugt und geglaubt werden. Alles ist möglich, aber eines steht fest. Wir müssen stark sein und durchhalten. Gemeinsam durch Dick und Dünn, das war schon immer Gut.

Besser als gegeneinander und jeder für sich selbst.

Man muss mit Ruhe und Respekt mit der anderen Seite reden und auch deren Argumente offen durchdenken. Dann sind wir auf dem richtigen Weg!

Heute ist es mir jetzt ein ganz besonderes Anliegen, Euch Allen herzlichst zu danken.

  • für Eure Teilnahme an den Märkten, für die Besuche derselben
  • für Eure aufmunternden Worte, Eure Anteilnahme und Wertschätzung
  • für die vielen netten Gespräche
  • und die vertrauensvolle Zusammenarbeit

denn eines steht fest: ein guter Flohmarkt geht nur gemeinsam und NIE ALLEINE und dafür nochmals herzlichen und lieben Dank.

Ich und mein Team wünschen Euch und Euren Lieben ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest, sowie einen guten, vor allem gesunden Start in ein hoffentlich weniger aufregendes, Neues und Besseres Jahr.

Glück und Zufriedenheit, sowie viele schöne Momente sollen Euch in 2021 begleiten, sollen Eure Wünsche in Erfüllung gehen und Eure selbstgesteckten Ziele erreicht werden.

Vor allem wünsche ich mir, daß wir uns alle gesund und munter wiedersehn. Mögen wir alle mit neuen Kräften den „richtigen“  eigenen Weg und Schlüssel dafür finden.

Wir wünschen Euch alles Gute und freuen uns im Neuen Jahr auf ein frohes Wiedersehen.

Euer Ludwig Friedt

P.s.: Eventuelle Coronabedingte Änderungen werden schnellstens auf meinem AB 07251 / 88077 bekanntgegeben.

Überraschung

Flohmärkte finden statt!

Entgegen den neuen Lockdown Anordnungen wurden die Flohmärkte in Bruchsal Heidelsheim beim Herzl und in Germersheim beim REAL nun doch genehmigt. Natürlich unter der Beachtung der derzeitigen

AHA Regeln

aber die sind wir ja inzwischen alle gewohnt. Die Coronaanordnungen muss man nicht verstehen und sind oft auch missverständich und widersprüchlich, aber sie müssen einfach befolgt werden, zum Schutz von uns allen. Ob Ihr daran glaubt und diese für gut heißt oder nicht und diese ablehnt, ist vollkommen unerheblich.

Befolgt die Regeln auf meinen Märkten oder bleibt zu Hause!

In Speyer hingegen, werden die Lockdownanordnungen sehr streng ausgelegt und die dortigen Märkte in der Burgstraße sind bis auf weiteres abgesagt. Auf jedenfall freue ich mich, nicht schon wieder eine Zwangspause einlegen zu müssen und danke sowohl dem Ordnungsamt in Bruchsal, als auch in Germersheim für die Genehmigungen.

Ich freue mich auf Euch und wünsche jetzt schon allen Besuchern und Teilnehmern viel Spaß und Erfolg,

Euer Ludwig Friedt

Coronaauflagen

Wir alle hören ständig und gefühlt 100 mal am Tag CORONA…. mir geht es genauso und ich wünschte nichts mehr davon hören zu müssen.

Aber so leicht ist es nicht…


Die Flohmärkte in Speyer sind vorerst bis einschließlich 20.11. abgesagt!Kommenden Samstag finden nach jetzigem Stand die beiden Märkte in Germersheim und Bruchsal Heidelsheim statt.

Ruft deshalb am Besten kommenden Freitag meinen AB 0725188077 an, um eventuelle Änderunge  abzuhören.

Ich wünsche Euch auch in diesen schwierigen Zeiten, eine schöne Woche und bis bald.

Euer Ludwig Friedt 

MASKENPFLICHT und BESUCHERBEGRENZUNG BEIM AUTOHOF HERZ´L

Erstmal das Gute. Bis auf weiteres darf der Flohmarkt beim Autohof Herz´l in Bruchsal – Heidelsheim wie gewohnt weiter laufen.

Ab dem 24. Oktober gilt:   MASKENPFLICHT   FÜR   ALLE !!!  Und maximal dürfen 100 Personen ( Verkäufer plus Besucher ) gleichzeitig auf dem Markt sein! Die Besucherbegrenzung gilt jedoch nicht in Germersheim und Speyer! Dort besteht nur die „normale AHA Regelung.

Teilnehmer als auch Besucher müssen vor Betreten des Platzes nach wie vor die Hände desinfizieren und auch auf dem Platz den Mindesabstand von 1,50 Metern einhalten, aber jetzt mit Maske.

So ist’s leider falsch !

Auch mit Maske könnt Ihr Eurem Vergnügen, dem trödeln, feilschen, verhandeln, palavern, diskutieren, suchen und finden nachgehen. Spaß und Freude über einen guten Kauf oder andererseits Verkauf gibt es auch weiterhin. Um auf dem absolut neuesten zu bleiben, bitte ich Euch in Zukunft öfter meinen AB 07251/88077 anzurufen. Änderungen können sich schnell ergeben, deshalb vor dem Marktbesuch anrufen!

Auch hier, links Falsch Rechts richtig !

Ich wünsche Euch auch in Zeiten von höheren Infektionszahlen alles gute, bleibt gesund und ich freue mich, Euch auf den kommenden Flohmärkten begrüßen zu dürfen…. UND – haltet Euch an die Regeln, damit die Märkte nicht gefährdet werden. Denn Verstöße können eine Schließung der Märkte verursachen.

Euer Ludwig Friedt

Flohmarkt Friedt

Letzter Sonntagströdelmarkt in Speyer 2020!?

Am 20. September findet der letzte Sonntagströdelmarkt des Jahres in Speyer statt. Ab 10 Uhr ist Aufbau der Stände und in der Zeit von 11 bis 17 Uhr darf nach Herzenslust getrödelt, gesammelt, schwadroniert, gehandelt, gekauft, getauscht, geschlendert, gegessen und getrunken werden. Denn auch fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt!  Und natürlich noch vieles mehr. Eben nach Lust und Laune jedes Einzelnen. Die Sonntagsmärkte im Oktober sind aufgrund der derzeitigen Absage der verkaufsoffenen Sonntage ebenfalls abgesagt. Aber… man darf ja noch auf Lockerungen hoffen!

Allerdings… unter Coronaauflagen. Ganz besonders ist hier der Personenabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Hier müssen alle selbst achtgeben und zudem muss durchgehend von Allen eine Maske getragen werden!

UND ZWAR RICHTIG – ÜBER NASE UND MUND! 

Bei Verstoß kann (je nachdem) ein Platzverbot oder eine Anzeige folgen. Diese Coronaanordnungen müssen schlicht und einfach zum Schutz von uns Allen befolgt werden. Wir brauchen keine Diskussionen, sondern Einsicht und Verständnis. Beim Betreten des Platzes ist eine Handdesinfektionspflicht zu beachten!!!

Zudem existiert ein Maximum von Personen auf dem Platz. Dies sind 500 Personen, die gleichzeitig auf dem Platz sein dürfen. Bei erreichen dieser Anzahl müssen die weiteren Besucher – MIT ABSTAND – vor dem Eingang warten. Sollte einer von Euch kein Verständnis dafür aufbringen, bitte ich darum —- einfach zuhause bleiben —- Auch ein Attest zur Befreiung wird nicht akzeptiert, aufgrund der vorgegebenen Situation und der dadurch wahrscheinlich bestehenden Nachahmungswahrscheinichkeit!

Einlass der Kunden ist ab 10.30 Uhr genehmigt!

Auch auf den „normalen“ Märkten in Speyer, Germersheim und beim Autohof Herz´l in Bruchsal – Heidelsheim sind die Coronaauflagen prinzipiell einzuhalten, um die Genehmigung der Märkte nicht zu gefährden! Ich bitte Euch deshalb, alle um Verständnis zur Einhaltung der Auflagen, damit die Märkte ohne Probleme durchgeführt werden können. In diesem Sinne wünsche Ich Euch schon jetzt viel Spaß und Erfolg,

Euer Ludwig Friedt

1 2 3 6