Herz’l Flohmarkt ab sofort wieder an jedem Samstag

erstmalig am dem 12.06. findet dieser Markt unter den aktuellen Coronaauflagen wieder statt. 

Aufgrund der Anordungen sind nach wie vor weniger Stellplätze zur Verfügung stehend. Aktuell sind es etwa 70 bis 80 Standplätze (je nach Größe der Stände). Die Besucherzahl ist vorläufig auf 300 Personen begrenzt. Es besteht im Moment auch weiterhin Maskenpflicht und auch der Sicherheitsabstand von 1,5 Metern ist von allen – zum Schutz für Alle – einzuhalten.

Speyer findet nicht mehr statt und in Germersheim ist ein wahrscheinlicher Neustart ab Anfang Juli!

Eine Reservierung mit Vorkasse wird von mir empfohlen, diese kostet – wie bekannt – 3 Euro extra. Vorteil: Länger schlafen und ohne Platzangst auf den Flohmarkt fahren. Es sind zwar immer noch einige Restplätze zur freien Vergabe vorhanden, aber sind die weg —- Pech gehabt. Es tut mir immer leid, wenn ich Teilnehmer wegschicken muss, die teils weite Strecken zurück gelegt haben. Deshalb zur Sicherheit rechtzeitig vorbuchen um kein Platzrisiko einzugehen.

Auf jedenfall bin ich froh und glücklich, daß mir die Stadt Bruchsal diesen Markt wieder genehmigt hat. Es liegt an uns allen, daß die Märkte auch ungehindert laufen können. Deshalb müssen sich alle an die Coronaregeln halten, ohne WENN und ABER. Wem das nicht passt, der soll besser wegbleiben – Diskussionen mit uns bringen nichts und nerven nur. Also Maske auf und Abstand halten….

In diesem Sinne, wünsche ich Euch allen auf den Märkten viel Erfolg und auch viel Spaß

und vor allem…. bleibt gesund, Euer Ludwig Friedt

Überraschung … Jetzt wohl doch!

Nach der kurzfristigen erneuten Absage…

…dürfen die Flohmärkte in Speyer an jedem Mittwoch und Freitag und auch in Germersheim bei Real am Samstag, jetzt doch stattfinden.

Zwar unter Coronauflagen und mit Stark eingeschränktem Platz, aber immerhin.
Dienstags in Germersheim und Samstags in Bruchsal Heidelsheim beim Autohof Herz’l sind diese auch weiterhin Untersagt.

Ich empfehle dringend eine Reservierung mit Vorkasse, damit niemand vergeblich den Platz Anfährt…

…bitte eine Email an: info@flohmarkt-friedt.de

Freie Plätze werden Morgens solange der Platz reicht der Reihenfolge nach vergeben.

Viel Spaß und Erfolg, Euer Ludwig Friedt

Frustration wegen Coronaauflagen

Nach der Freude des Neustarts von Flohmärkten, die Ernüchterung…. Gestern aktuelle Coronaauflagen bekommen, welche ohne weiteres nicht zu erfüllen sind.

Aus diesem Grunde finden ab Sofort keine weiteren Flohmärkte bis auf weiteres von mir statt.

In Baden Württemberg wurden Veranstaltungen im Freien zwar wieder genehmigt, jedoch keine Flohmärkte (mein Irrtum, Sorry).

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.

Ruft einfach meinen AB (07251/88077) an, um immer das Aktuellste zu erfahren.

Euer Ludwig Friedt

FLOHMARKTNEUBEGINN „NACH“ CORONA

Seit dem Mitte Juni finden sowohl in Bruchsal – Heidelsheim als auch in Germersheim die Flohmärkte unter Auflagen wieder statt.

  • Eine Coronazulage ist nicht zu zahlen.
  • Durch Abstandsauflage zwischen den Ständen können nicht die normalen Standzahlen zugelassen werden.
  • Prinzipiell können alle ohne Reservierung kommen, die reservierten Stände haben jedoch prinzipiell Vorrang und sind fest eingeplant. Die nicht reservierten werden der Reihenfolge des Eintreffens nach zugwiesen.
  • Reservierungen sind nur mit Vorkasse und per Email möglich. Email: info@flohmarkt-friedt.de.
  • Die Reservierungsgebühr je Stand beträgt 3 Euro zusätzlich.
  • Es besteht Maskenpflicht und die Abstandsregelung für Teilnehmer und für Besucher. Aufgrund der hohen Fallzahlen sind wir alle angewiesen diese Auflagen bestmöglich zu erfüllen und einzuhalten.
  • Pro Markt gibt es über diese Zeit nur einen zentralen Ein- und Ausgang!
  • Alle Teilnehmer müssen Ihre Kontaktdaten abgeben und es gelten Abstandsregeln und das Verbot von Gedränge oder Bildung von Gruppen.

Nach aktuellen Aussagen der Regierung ist mit einem Neuen Schließungen nicht zu rechnen. Es gibt demnach neues Flohmarktverbot.

Trotz der Coronaauflagen wünsche ich allen schon jetzt schöne und erfolgreiche Flohmärkte

Euer Ludwig Friedt

FLOHMARKTNEUSTART – NACH CORONA

Für den 27. Mai hat die Ministerpräsidentin Malu Dreyer von Rheinland Pfalz den Wiederbeginn der Flohmärkte genehmigt. Prinzipiell dürfen ab diesem Tage wieder Flohmärkte in Speyer und auch in Germersheim stattfinden. Leider hat dies einen Haken, es muss zuerst eine spezielle Coronaverordnung vom Ministerium erlassen werden, damit dies rechtskräftig wird. Das heißt, der Neustart ist nur unter Vorbehalt.

In Baden Württemberg ist ein Neustart bisher noch nicht genehmigt, bzw. bekannt gegeben worden.

Bitte ruft aus diesem Grunde unbedingt vorher meine Festnetznummer an +49 7251 – 88 077, dort ist auf dem AB eine aktuelle Ansage, damit Ihr nicht eventuell vergeblich den Platz anfahrt.

Bis bald, Euer Ludwig Friedt